×
+49 (0) 89 323 89 988 +49 (0) 163 44 99 888
Previum® München GmbH
Schumannstraße 9
D – 81679 München
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
7 bis 20 Uhr
9 bis 21 Uhr
7 bis 18 Uhr
9 bis 14 Uhr

Mehr Energie, mehr Lebensqualität, mehr Leichtigkeit

Es gibt einen direkten Zusammenhang zwischen reguliertem Stoffwechsel und Lebensqualität. Egal ob Chronische Müdigkeit, Leistungstiefs, geringe Stressresistenz, Abgeschlagenheit, JoJo-Effekte, Diabetes 2 etc.: viele chronische Krankheiten und Beschwerden resultieren aus einem nicht mehr intakten Stoffwechsel. Dieser gerät bei vielen Menschen durch Umwelteinflüsse immer häufiger aus dem Gleichgewicht. Die Ursachen sind dabei komplex und vielschichtig.

Mit einer speziellen Diagnostik und effektiven Methoden machen wir Ursachen sichtbar und Ergebnisse planbar, um Ihnen so zu mehr Gesundheit, Energie und Lebensqualität zu verhelfen.

 

Durch eine Stoffwechselanalyse erkennen Sie Ihren ganz persönlichen Stoffwechselzustand, wodurch sich eine für Sie individuelle und sinnvolle Wohlfühl- und Abnehm-Strategie ableiten lässt.

Sie erkennen:

    • wie effektiv Ihr Stoffwechsel arbeitet
    • wie hoch Ihr täglicher Energieverbrauch ist
    • wie hoch Ihre Zucker- bzw. Fettverbrennung ist
    • wieviel Sauerstoff Ihre Zellen nutzen
    • wo die Ursachen für Leistungstiefs liegen können
    • warum Sie trotz Diät und bewusster Ernährung nicht abnehmen

 

Beispielsanalyse ansehen

Hier Wunschtermin buchen

Abnehmen

Gesundes Abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt

Stoffwechsel und Gewicht stehen in einem engen Zusammenhang. Damit überschüssige Pfunde leichter von den Hüften schmelzen, sind ein aktiver Stoffwechsel und ein hoher Energieumsatz notwendig. Wie gut oder schlecht der eigene Stoffwechsel arbeitet, hängt in etwa zu einem Drittel von der genetischen Veranlagung ab, zum weitgrößeren Teil bestimmt aber der Lebensstil den Stoffwechsel. Ein inaktiver Lebensstil veranlasst den Körper zum Beispiel, den Stoffwechsel herunter zu fahren.

abnehmen

Hungerkuren verlangsamen Ihren Stoffwechsel

Abnehmen

Wenn Sie eine Diät machen, denkt Ihr Körper an eine Hungersnot und möchte möglichst lange mit den vorhandenen Reserven auskommen. Das bedeutet, Ihr Organismus passt sich der geringeren Energiezufuhr an und fährt den Stoffwechsel herunter. Sie verlieren an Muskelmasse, weil die Muskeln als größter Energieverbraucher weniger Energie aus dem Stoffwechsel erhalten. Denn die noch vorhandene Energie wird benötigt, um alle lebenswichtigen Prozesse am Leben zu erhalten.

Sie nehmen zwar ab, aber sobald Sie wieder beginnen normal zu essen, möchte Ihr Körper schnellstmöglich wieder seine alte Form erreichen. Weil er aber gelernt hat, mit weniger auszukommen, nimmt man sogar noch mehr an Gewicht zu als vor der Diät.

Der Körper bezieht die notwendige Energie aus der Nahrung. Zu den Hauptenergielieferanten gehören Zucker (Kohlenhydrate) und Fette (Lipide). Alles, was wir essen, wird im Körper in kleinste Bestandteile zerlegt und über die Blutbahn zu den einzelnen Zellen transportiert oder ausgeschieden. In den Zellen werden diese Bausteine zu neuen Stoffen zusammengesetzt, um z.B. Zellwände, Muskelfasern, Nervenfasern und Knochen aufzubauen. Bei dieser Umwandlung wird Energie freigesetzt, der Körper kann wachsen, seine Funktionen aufrecht erhalten und auch zunehmen oder abnehmen.

Oxidativer Stress und freie Radikale

Zucker und Fette werden mit dem Sauerstoff aus der Atemluft in den Körperzellen verbrannt oder gespeichert. Wenn mit der Nahrung mehr Energie zugeführt als durch körperliche Aktivitäten verbraucht wird, entsteht Übergewicht. Wird überwiegend Fett verbrannt, geht Körperfett verloren. Bei übermäßiger Zuckerverbrennung kommt es zur Zunahme von Körpergewicht.

Die Verbrennung von Fetten ist günstiger als die von Zucker, weil bei der Zuckerverbrennung freie Radikale entstehen. Diese benötigt der Organismus zwar auch, beispielsweise für die Zerstörung eindringender Mikroorganismen oder zur unterstützenden Bildung von Hormonen aus Cholesterin. Werden jedoch zu viele freie Radikale produziert, werden die Zellmembranen und die Zellkraftwerke, die Mitochondrien, geschädigt. Es entsteht oxidativer Stress, die Hauptursache für Alterungsprozesse, chronisch-degenerative Krankheiten, chronische Erschöpfung sowie Immunschwächen. Außerdem ist keine Gewichtsreduzierung möglich, wenn die Fettverbrennung nicht funktioniert.

Abnehmen

Abnehmen durch gezieltes Verbrennen

abnehmen3

Mit einem gezielten Sauerstoff-Zelltraining können Sie Ihren Fettstoffwechsel ankurbeln. Gerade beim Abnehmen wirkt sauerstoffreduzierte Luft effektiv. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass schon das kontrollierte Einatmen von Höhenluft den Ruhestoffwechsel und somit der Kalorienverbrauch stark erhöht und gleichzeitig  den Appetit zügelt. Denn bedingt durch den Sauerstoffmangel müssen die Mitochondrien mehr arbeiten. Außerdem vermehren sie sich schneller und können mehr Energie produzieren. Neben dem erhöhten Kalorienverbrauch steigern Sie auch Ihre Ausdauer und Fitness in sehr kurzer Zeit.

Wie gut Ihr Stoffwechsel funktioniert, messen wir mit einer E-Scan-Stoffwechselmessung. Auf Basis der ermittelten Daten können wir ein individuelles Ernährungsprogramm für Sie erstellen. Das Previum Gesundheitskonzept ist genau darauf abgestimmt, einfach in der Anwendung und Umsetzung und ermöglicht schon nach kurzer Zeit nachhaltige Ergebnisse.

Gerne beraten wir Sie zum gesunden und effektiven Abnehmen ohne Diäten!

Stoffwechselanalyse

Buchen Sie Ihren persönlichen Termin

Ihr Wunschtermin für eine persönliche Stoffwechsel-Messung.

Machen Sie die Stoffwechselanalyse bei Previum. Füllen Sie bitte das nachfolgende Formblatt aus – wir rufen Sie unverbindlich an und verabreden einen Wunschtermin

* Pflichtfelder

×
Previum in der Shape

Mehr Energie und effektiv abnehmen mit Sauerstoff-Zelltraining

Die Shape hat uns getestet und war überzeugt!